Polizei schließt Brandstiftung aus

Technischer Defekt: Drei Häuser durch Großfeuer in Heiligenstadt beschädigt

Feuerwehrlöschfahrzeug von vorn  (Ausschnitt), leicht von der Seite fotografiert
+
Drei Reihenhäuser wurden am Wochenende durch ein Großfeuer in Heiligenstadt beschädigt. 

Drei Reihenhäuser wurden am Wochenende durch ein Großfeuer in Heiligenstadt beschädigt. Inzwischen ist klar: Ein technischer Defekt löste das Feuer aus. Das berichtet die Polizei in Nordhausen.

Heiligenstadt – Der Brand brach zunächst im Dachstuhl eines der Häuser aus und griff dann auch auf die beiden Nachbarhäuser über. Alle Bewohner konnten sich unverletzt retten. Nach etwa einer Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Die betroffenen Familien kamen bei Angehörigen beziehungsweise Verwandten und Freunden unter. Der Schaden beläuft auf mehrere hunderttausend Euro. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.