Das traditionelle Göttinger Gänselieselfest lädt am Sonntag, 29. Oktober. ein

Ein abwechslungsreicher Stadtbummel

+
Die Göttinger zieht es in die Innenstadt. 

Göttingen. An diesem Sonntag, 29. September, lockt das Gänselieselfest von 13 bis 18 Uhr mit diversen großartigen Höhepunkten zum abwechslungsreichen Stadtbummel.

Im Rahmen des traditionellen Innenstadt-Events wird ab 18.30 Uhr auf der Hauptbühne die Nachfolge des amtierenden Gänseliesels durch eine Jury um den Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler entschieden. Offiziell eröffnet wird das Fest um 13 Uhr.

Download

PDF der Sonderseite Göttingen lädt ein

Danach folgen diverse Show-Acts und Vorführungen sowie die beliebte Mini-Gänseliesel-Wahl um 14 Uhr. Neben dem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr kann sich auch das Seitenstraßenprogramm von Pro-City sehen lassen – von Square Dance bis hin zum Streetdance wird so einiges geboten. Zusätzlich treibt ein historischer Fotograf auf Stelzen sein Unwesen. Auf dem Wochenmarktplatz lädt ab 11 Uhr ein Flohmarkt zum Flanieren und Stöbern ein. Auf dem Wilhelmsplatz gibt es neben dem beliebten Schnäppchenmarkt von Woggon erstmals auch einen Kunsthandwerkermarkt. Auch viele Einzelhändler haben sich spannende Aktionen einfallen lassen. Ab 10 Uhr kann man im Börnerviertel bei der Boutique Elisa und dem Dots mit einem Frühshoppen starten, anschließend in der Barfüßerstraße am Slow Bike Race von Swapfiets teilnehmen. Gemog feiert sein 100. Jubiläum und beim Schlendern durch die Rote Straße gibt es bei Musik Kontor Live-Musik auf die Ohren. Wer schon immer E-Scooter testen wollte, ist bei Saturn richtig. Vorbei am Kornmarkt und den Göttinger Entsorgungsbetrieben geht es in die Düstere Straße, wo Big Lobowski mit Streetwear, Food und Music lockt.  ypw

unsere Werbepartner

 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.