Unfall: Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Göttingen. Auf dem Siekweg bei Rosdorf hat sich am frühen Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr ein 22-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Gleichen mit seinem Ford Fiesta überschlagen. Der junge Fahrer, der unter Alkoholeinfluss stand, blieb unverletzt.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der junge Mann in Richtung Rosdorf unterwegs, als er mit seinem Wagen aus noch ungeklärten Gründen kurz hinter dem Briefverteilzentrum nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich.

Von der alarmierten Polizei wurde Alkoholgeruch im Atem des Mannes festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,85 Promille. Die Beamten nahmen den 22-Jährigen zur Blutprobe mit zur Dienststelle. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.