1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen

Chaos und hoher Schaden: Fahrer weicht Katze aus und demoliert zwei Autos und Hauswand

Erstellt:

Von: Thomas Kopietz

Kommentare

Eine Katze steht vor einem Auto.
Ein Fahrer ist am Sonntag (02.10.2022) in Windehausen im Kreis Nordhausen einer Katze ausgewichen und hat dabei einen Unfall verursacht. Dabei wurden eine Hauswand und zwei Autos beschädigt, der Schaden beträgt laut Polizei etwa 20.000 Euro. (Symbolbild) © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Ein Fahrer weicht im Kreis Nordhausen einer Katze aus und verursacht einen Unfall. Eine Hauswand und zwei Autos werden beschädigt: 20.000 Euro Schaden.

Nordhausen – Der Polizei in Nordhausen in Thüringen wurde am Sonntagmorgen (02.10.2022) ein Bagatellunfall gemeldet. In Windehausen, sei ein Auto gegen einen geparkten Pkw gefahren, niemand sei verletzt worden. Um so mehr staunten die Nordhäuser Beamten, als sie an der Unfallstelle eintrafen. Ihnen bot sich ein Trümmerfeld.

Die Autos waren ineinander verkeilt, und stützten eine Hauswand, an der der untere Pkw seitlich entlanggeschoben wurde – auch sorgfältig gepflegte Hecken waren über mehrere Meter schlichtweg gehäckselt worden. Schuld an dem Ganzen sei eine Katze. Das Tier habe, so erklärte der 19-jährige Fahrer eines Mercedes, plötzlich am Ortseingang die Straße überquert. Er habe dem Tier ausweichen wollen, um es bloß nicht zu verletzen.

Unfall bei Nordhausen: Fahrer weicht Katze aus – zwei Autos und Hauswand demoliert

Das gelang: Das Tier überlebte, aber die Fahrphysik und eine regennasse Straße – so die Polizei – erschwerten einen gelungenen Abschluss des Ausweichmanövers. Der Mercedes kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Bordstein und durch eine gut drei Meter Hecke.

Dann traf er auf einen in einer Grundstückseinfahrt geparkten VW. Der Mercedes schlug in die Beifahrerseite des VW ein und riss diesen mit sich, wodurch der Kleinwagen in ein Hoftor und gegen eine Hauseingangstür geschleudert wurde.

Fahrer weicht Katze in Windehausen aus: Tier überlebt – 20.000 Euro Schaden an Hauswand und Autos

Ineinander verkeilt schrammten die Fahrzeuge an einer Hauswand entlang, bis beide – der Mercedes am Bordstein – und der VW zwischen Mercedes und Hauswand auf einen Rinnstein zum Stehen kamen. Der Mercedes war so stark beschädigt, dass Betriebsstoffe ausliefen und die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen werden musste.

Verletzt wurde bei diesem Unfall tatsächlich niemand. Der entstandene Schaden kann laut Polizei noch nicht genau beziffert werden. Der Schaden nur an den Fahrzeugen wird auf auf 20.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (tko)

Auf der A7 bei Göttingen hat ein Unfall, ausgelöst durch Wildschweine, Ende 2021 für erhebliche Behinderungen gesorgt. Weil sie einem Tier ausweichen wollte, ist eine Autofahrerin in der Gemeinde Gleichen mit ihrem Renault Twingo umgekippt. Erheblicher Schaden entstand im Kyffhäuserkreis bei einem Wildunfall mit einem Hasen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion