Nesselröden

Verursacher fährt nach Unfall bei Duderstadt weiter – Polizei bittet nun um Hinweise

Polizeistreife
+
Die Polizei bittet um Hinweise nach einem Unfall bei Duderstadt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Nesselröden bei Duderstadt ist ein am Straßenrand geparktes Auto beschädigt worden. Der Verursacher soll einfach weitergefahren sein. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Nesselröden – Mutmaßlich im Vorbeifahren wurde am Dienstag, 15. Juni, in Nesselröden bei Duderstadt ein am Fahrbahnrand der Georgstraße geparkter VW Touran von einem unbekannten Fahrzeug erheblich beschädigt. An der Beifahrerseite des braunen Fahrzeugs entstand ein geschätzter Schaden von etwa 2500 Euro, berichtet die Duderstädter Polizei.

Der Verursacher fuhr einfach weiter. Der Unfall ereignete sich zwischen Dienstagmittag, 15 Juni, und Donnerstagmorgen, 17. Juni. Hinweise erbittet die Polizei in Duderstadt unter Tel. 0 55 27/9 80 10. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.