Vorerst letztes Traum-Wintersportwochenende am Meißner?

Für die Südniedersachsen muss es nicht unbedingt der Harz als Wintersportmekka sein – auch der Naturpark Hoher Meißner oberhalb des Werratals lockt derzeit – noch – mit Top-Bedingungen, vor allem für Rodler, Winterwanderer und Skilangläufer.

Die Anfahrt dauert ab Göttingen etwa 45 Minuten. Bei einer Schneehöhe von 30 Zentimeter sind alle Loipen – von der 1,5-Kilometer-Schnupperrunde bis zur 9-Kilometer-Schleife sowie die Skating-Strecke präpariert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.