Wahl: Mäßige Beteiligung im Ostviertel

Göttingen. Eine mäßige Wahlbeteiligung gab es bis um 15 Uhr im Wahlbezirk 113 in Göttingen. Das Wahllokal im Wohnstift am Klausberg im Ostviertel der Universitätsstadt lockte nicht gerade die Wählermassen.

Grundsätzlich sei bei Landtagswahlen die Beteiligung geringer, sagte der Sprecher des Wahlvorstandes. Auch könnte die Kälte und Glätte eine negative Auswirkung auf die Wahlbeteiligung haben. (tko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.