Landkreis Göttingen: Aufführung anlässlich des 70-jährigen Bestehens

Die Waldbühne Bremke im Landkreis Göttingen verschiebt ihre Premiere

Eine Archivaufnahme zeigt eine Vorstellung des Stücks „Mein Name ist Hurkut“ auf der Waldbühne Bremke.
+
Eine Archivaufnahme zeigt eine Vorstellung des Stücks „Mein Name ist Hurkut“ auf der Waldbühne Bremke.

Wetterbedingt muss die Waldbühne Bremke die Premiere ihres „Jubiläumsstücks“ anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens kurzfristig verschieben. Es soll nun am Samstag, 22. August, aufgeführt werden.

Bremke – Eigentlich war die Premiere für Sonntag, 16. August, geplant. Das teilte die Waldbühne Bremke in der Gemeinde Gleichen am Freitag mit.

Das „Jubiläumsstück“ von Rosanne Gianna Stiller ist eine Reise durch die Geschichte der Waldbühne. Mit Humor und vielen musikalischen Einlagen soll von den Anfängen, den Veränderungen über die Jahrzehnte und von der aktuellen Corona-Pandemie erzählt werden. Premiere ist nun am Samstag, 22. August (16 Uhr).  (Andreas Arens)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.