Weltpremiere für Turnfest-Hymne: Diana Babalola im S-Spot

Schwungvoller Song: „Enjoy your Rhythm“ heißt das Stück zum Erlebnis-Turnfest 2016 in Göttingen von Diana Babalola. Foto: Kopietz

Göttingen. Das Landesturnfest 2016 wirft seine Schatten voraus: Die Sängerin Diana Babalola wird am Freitag, 3. Juli den Erlebnis-Sportfest-Song „Enjoy your Rhythm“ erstmalig und live in Göttingen vorstellen.

Und das gleich zwei Mal: Zunächst tritt die Sängerin aus Hannover in der jungen Sparkassen-Filiale S-Spot am Robert-Gernhardt-Platz um 14 Uhr auf, danach um 15 Uhr wird die 22-Jährige im Kaufpark sozusagen die Zweitauflage ihrer -Weltpremiere abliefern.

Wie spontan Auftritte von Sänger-Sternchen entstehen können, zeigte sich kürzlich während der Erlebnissportfest-Pressekonferenz, als der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Rainer Hald quasi über den Tisch den Gig von Diana am 3. Juli klarmachte und die preisgekrönte Jugend-Filiale S-Spot als passenden Ort ins Spiel brachte.

Und dann sprang auch noch Kaufpark-Center-Manager Andreas Gruber mit auf den Zug: Er engagierte Diana für einen Auftritt um 15 Uhr. Gruber war bei der Pressekonferenz als Stadtsportbund-Vorsitzender dabei.

Ebenfalls mit dabei sein werden in Göttingen bei beiden Auftritten auch Background-Tänzer des ASC Göttingen. Diana Babalola wird anschließend auch Autogramme schreiben.

Für Besucher des Events im S-Spot hält die Sparkasse noch ein Schmankerl bereit. „Jeder, der den Song dann gleich vor Ort herunterlädt, erhält ein Präsent, das mehr wert ist als der Download-Preis“, verspricht Rainer Hald.

Ab Freitag ist auch der Verkaufsstart für den Song „Enjoy your Rhythm“ – er kann dann heruntergeladen werden.

„Der Song soll einfach Spaß machen, mir macht er jedenfalls Spaß“, sagt Diana Babalola, die natürlich hofft, dass das Lied ein Hit wird und entsprechende Verkaufs- und Download-Zahlen erreicht. Während des Turnfestes wird sie ihn übrigens mehrfach singen. „Dann hoffe ich, dass sich viele dazu bewegen, mitmachen, tanzen.“ Das Erlebnis-Turnfest wird Niedersachsens größtes Breitensportereignis 2016 sein.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.