1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen

Wegen Tempo und Glätte: Transporter überschlägt sich mehrfach – Fahrer schwer verletzt

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Ein Fahrer überschlägt sich auf der A71 gleich mehrmals mit seinem Transporter. Wegen Tempo und Glätte hatte der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Erfurt – Ein Transporter hat sich Montagmorgen (21.11.2022) auf der A71 gleich mehrfach überschlagen. Der 40-jährige Fahrer verlor aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, wie die Polizei mitteilt.

Der Mann war auf der Autobahn in Richtung Sangerhausen unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Erfurt-Bindersleben und Erfurt-Gispersleben ins Schleudern geriet. Der Transporter überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen.

Wegen Tempo und Glätte: Transporter überschlägt sich mehrfach – Fahrer schwer verletzt

Ein überschlagener Transporter.
Wegen erhöhtem Tempo und Glätte auf der Fahrbahn hat sich ein Fahrer mit seinem Transporter auf der A71 gleich mehrmals überschlagen. © Autobahnpolizeiinspektion

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von über 10.000 Euro. (rdg)

Verwandte Themen: Bei einem schweren Verkehrsunfall in Göttingen hat sich ein Pkw in der Bahnhofsallee in Göttingen überschlagen. In Göttingen und Umland hat nun der Winter Einzug gehalten.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion