Kommunen bilden strategische Allianz

Zukunfts-Konzept für drei Gemeinden

Friedland/Gleichen/Rosdorf. Die drei Gemeinden Friedland, Gleichen und Rosdorf machen sich Gedanken über ihre Zukunft. Deshalb haben sie eine strategische Allianz gegründet.

Derzeit erstellen die Kommunen ein interkommunales integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept für eine Unterstützung von Projekten im Städtebauförderungsprogramm des Landes Niedersachsen.

Die drei Kommunen sind als Netzwerk in das Programm zur Erstellung eines gemeinsames Konzeptes aufgenommen worden. In Arbeitsgruppen, die mit Fachleuten und Einwohnern besetzt sind, sollen Lösungsansätze für 14 Themen erarbeitet werden. Dazu gehören die Bereiche Bildung, Schule, Familien und Senioren. Weitere Themen sind der Sport, die Freizeit, die Kultur sowie die Vereine. Außerdem wird über die Themenbereiche Mobilität und öffentlicher Nahverkehr, Verkehrsinfrastruktur, schnelles Internet, kommunale Einrichtungen, Immobilien und Feuerwehren gesprochen.

Die Verwaltungen werden Fachleute und Vertreter aus der Bürgerschaft ansprechen. Interessierte können sich zudem direkt bei den Rathäusern melden. Die bisherigen und zukünftigen Ergebnisse werden zudem auf den Internetplattformen der drei Göttinger Umlandgemeinden dargestellt. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.