Mehr Busse sollen Entlastung bringen

Zusatzfahrten in Südniedersachsen: Gegen die vollen Schulbusse

Linienbusse: In Südniedersachsen
+
Linienbusse: In Südniedersachsen gibt es ab sofort diverse Zusatzfahrten. Diese werden aus der „Sonderfinanzhilfe ÖPNV“ des Landes Niedersachsen finanziert. (Symbolbild)

Auf zahlreichen Linien in den Landkreisen Göttingen und Northeim setzt der Zweckverband Verkehrsverbund Südniedersachsen (ZVSN) mit Blick auf die Corona-Krise Verstärkerbusse ein. Sie sollen die bestehenden Verbindungen insbesondere für Schüler zu Spitzenzeiten entlasten.

Göttingen/Northeim – Die Zusatz-Fahrten werden aus der „Sonderfinanzhilfe ÖPNV“ des Landes Niedersachsen finanziert. Dazu wurden die Schülerbeförderungen in den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden analysiert. Dabei wurden die Verantwortlichen von den jeweiligen Verkehrsunternehmen unterstützt.

Hier die wichtigsten Verstärkerfahrten im Überblick:

Linie 120: 13.31 Uhr ab Göttingen Bahnhof/ZOB nach Dransfeld und Scheden;

Linie 130: 15.35 Uhr ab Groß Schneen, Schulzentrum nach Rosdorf;

Linie 140: 7.18 Uhr ab Göttingen Bahnhof/ZOB über Niedernjesa und Ballenhausen nach Groß Schneen, Schulzentrum;

Linie 155: 13.45 Uhr ab Duderstadt Auf der Klappe, 13.50 Uhr Duderstadt ZOB ohne Zwischenhalt nach Nesselröden;

Linie 170: 7.00 Uhr ab Gieboldehausen Hahlestraße nach Duderstadt Ebertring und Auf der Klappe; 7.22 Uhr ab Duderstadt Auf der Klappe, 7.29 Uhr ab Duderstadt ZOB nach Gieboldehausen Schulzentrum; 13.10 Uhr ab Duderstadt Auf der Klappe, 13.14 Uhr ab Duderstadt ZOB nach Gieboldehausen Schulzentrum; 13.30 Uhr ab Gieboldehausen Schulzentrum nach Bilshausen und weiter nach Ebergötzen; 13.20 Uhr ab Gieboldehausen Schulzentrum nach Duderstadt ZOB;

Linie 171: 6.48 Uhr ab Bilshausen Lindenstraße nach Gieboldehausen Hahlestraße;

Linie 210: 6.18 Uhr ab Uslar, Neustädter Platz nach Göttingen, Bahnhof/ZOB; 7.03 Uhr ab Adelebsen, Rathaus nach Göttingen, Bahnhof/ZOB;

Linie 211: 6.53 Uhr ab Offensen, Verliehäuser Straße nach Uslar, Zur Schwarzen Erde;

Linie 212: 13.32 Uhr ab Uslar, Zur Schwarzen Erde nach Hardegsen, Rathaus;

Linie 261: 13.30 Uhr ab Bad Gandersheim, Domänenhof nach Echte, Am Bahnhof;

Linie 263: 7.25 Uhr ab Opperhausen Mitteldorf nach Greene, Schulzentrum;

Linie 264: 6.37 Uhr ab Echte, Am Bahnhof nach Bad Gandersheim, Dehneweg; 13.02 Uhr ab Bad Gandersheim, Domänenhof nach Echte, Am Bahnhof;

Linie 275: 7.13 Uhr ab Bad Gandersheim, Domänenhof nach Einbeck, GeschwisterScholl-Schule; 13.31 Uhr ab Einbeck, Schulzentrum nach Bad Gandersheim, Bismarckstraße.

Weitere Infos gibt es hier. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.