Auseinandersetzung vor einer Disko

Zwei Männer bei Schlägerei in Gieboldehausen verletzt

+
Polizeieinsatz vor einer Diskothek.

Gieboldehausen. Bei einer Auseinandersetzung in der Sonntagnacht wurden ein Besucher einer Diskothek und ein Türsteher verletzt.

Gegen 4.30 Uhr waren ein 30-jähriger Mann und vier weitere Personen in einen Streit geraten.  Nach  Informationen der Polizei wurde der Mann beim Verlassen einer Disco-Veranstaltung von einer Gruppe junger Männer erst geschubst und geschlagen, schließlich am Boden liegend mit den Füßen getreten.

Als ein für die Veranstaltung eingesetzter Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes dem Verletzten zu Hilfe kommen wollte, wurde auch er von den Männern attackiert und mit Fäusten geschlagen. Der Türsteher erlitt dabei leichte Verletzungen. 

Die vier jungen Männer konnten von der alarmierten Polizei noch in der Nähe gestellt werden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung gegen die vier eingeleitet.

Die Polizei Duderstadt bittet mögliche Zeugen sich unter der Telefonnummer 05527/98010 zu melden. (tko)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.