"Holidays are Coming"

7500 Besucher bei Coca-Cola auf Marktplatz in Hann. Münden

+
Begeistert vom Winterwunderland: 7500 Besucher machten sich ein Bild von den Coca-Cola Trucks auf dem Hann. Mündener Marktplatz und den Überraschungen, die sie bereithielten.

Die bekannten Coca-Cola Trucks machten in Hann. Münden Station. Die Winter-Wunderwelt lockte 7500 Besucher in die Innenstadt.

Aktualisiert am 11. Dezember um 9.50 Uhr

Die Hann. Münden Marketing (HMM) hatte sich bei Coca-Cola zuvor erfolgreich beworben und die Weihnachtstour nach Münden geholt.

Laut Veranstalter haben 7500 Besucher sich von der Weihnachtswelt verzaubern lassen.

 „Es hat über ein Jahr Gespräche, Planungen und Vorbereitungen gedauert“, sagte dazu HMM-Geschäftsführer Marc Pfütz. 

Geschmückter Rathausvorplatz in Hann. Münden

Auf dem Rathausvorplatz waren die roten lichtergeschmückten Sattelschlepper platziert. Für viele Menschen war es ein tolles Gefühl, die Trucks, die fast jeder aus der Werbung kennt, einmal live zu sehen. 

„Mich haut es einfach um. Es ist der helle Wahnsinn, was hier abgeht, ich glaube ich träume“, schwärmt der 21-jährige Alexander Hanske aus Waltrop (Nähe Dortmund). 

Student aus Göttingen fährt wegen Coca-Cola nach Hann. Münden

Der Göttinger Student ist wegen der Coca-Cola Trucks extra nach Münden gekommen. Gestern legten die berühmten roten Lichtertrucks von Coca-Cola auf ihrer vorweihnachtlichen Werbetour Station in Münden ein. „Einen Tag zuvor, bei strömendem Regen, wurde die Weihnachtswelt hier aufgebaut“, berichtete Laura Fölmer, Sprecherin von Coca-Cola Deutschland. 

Von Münden als Stadt war sie begeistert. „Ich finde Münden ist an sich schon eine Weihnachtsstadt“. Verwandelt in eine zauberhafte Weihnachtswelt hatte man den Rathausvorplatz sicherlich noch nie erlebt. 

Einen Einblick in die Szenerie bietet das Video auf unserer Facebook-Seite.

Es war eine gelungene Mischung aus schönem Kitsch und Faszination. „Ich finde das Ganze hier toll und meine beiden Kinder sind begeistert“, sagte Loredana Greisel aus Münden. 

VR-Brille bei Coca-Cola in Hann. Münden

In einem der Wagen konnten die Besucher eine virtuelle Schlittenfahrt unternehmen. Mittels einer „Visual Reality Brille“ fühlte es sich an, als sei man Mitfahrer des Schlittens. Rasant ging es über Berge, durch steile Schluchten und über Hausdächer bis zum Ziel, dem Winter-Wunderland, und das alles in nur 80 Sekunden, das war Spaß pur. 

Doch die Besucher mussten geduldig sein, denn eine lange Schlange hatte sich schnell vor dem Schlitten gebildet. Teilweise eine Stunde angestanden haben Eltern mit Kindern um endlich Einlass bei Santa Claus in der guten Stube zu finden. 

Weihnachtsmann erleben in den Coca-Cola Trucks in Hann. Münden

Dort saß der bärtige Alte in einem gemütlichen Sessel am Kamin, umgeben von Geschenkpäckchen und empfing die Besucher. Im richtigen Leben heißt er Hans Vetten, ist Rentner und kommt aus Nordrhein-Westfalen und spielt seit sechs Jahren den Santa Claus für Coca-Cola. In den Gesprächen geht er immer auf die Kinder ein und spricht mit ihnen auch über die Wünsche. 

Manche Kinder wünschen sich Spielsachen andere, dass es ihnen und ihrer Familie gut geht. „Den Wunsch eines kleinen Jungen werde ist nie vergessen“, sagte Santa Claus. „Der sagte zu mir: Wenn du wieder da oben bist, schick mir doch meinen Opa wieder runter ich vermisse ihn so sehr“. Da würden schon die Augen feucht. 

Coca-Cola Trucks in Hann. Münden

Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Thomas Schlenz
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Petra Siebert
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Thomas Schlenz
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Thomas Schlenz
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Thomas Schlenz
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz.
Mehrere große Lastwagen von Coca-Cola begeisterten die Besucher auf dem Hann. Mündener Marktplatz. © Thomas Schlenz

Ein Selfie in einer überdimensionalen Schneekugel machen, sich eine Cola Flasche mit persönlichem Etikett drucken lassen und gratis Cola trinken gehörten mit zu den Aktionen auf dem Platz, in dessen Mitte ein zehn Meter hoher, künstlicher Weihnachtsbaum mit 4000 energiesparenden LED´s stand. 

„Das ist sehr gut organisiert, alle sind freundlich, es herrscht eine tolle Stimmung, besser kann so eine Veranstaltung nicht sein“, sagte Besucherin Monika Kaps aus Münden.

Extra für die Cola Trucks wurde auch ein Busshuttle eingerichtet. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Schwarzstorch
(3)(2)

Auch wenn die diesjährige Leistungsbilanz des mit großen "Vorschußlorbeeren" gestarteten Tourismusmanagements nach versemmeltem "Fuldaleuchten" und immer noch mickrigem Weihnachtsmärktchen, trotz sommerlichen Opernevents, weder die Erwartungen erfüllen, noch die Ausgaben rechtfertigen konnte, so hat sie, dank des Publikumszuspruches der gestrigen Veranstaltung, wenigstens einen leicht positiven Touch zum Jahresausklang erhalten und läßt mindestens guten Willen erkennen. Selbst wenn es sich eigentlich "nur" um die Werbeveranstaltung eines Weltkonzerns handelte, so vermochte sie in nur 5 Stunden mehr Menschen in die Stadt zu locken, als 2 Tage "Münden live". Bleibt zu hoffen, daß auch die "Gilde" langsam kapiert, daß nur mit hinreichender Bespaßung die Stadt noch voll zu bekommen ist, da dies die Konkurrenz längst begriffen hat und entsprechend umsetzt, nicht nur die großen EKZ der Umgebung. Insbesondere beim Vergleich der "Beiprogramme" verkaufsoffener Sonntage, allein der anderen "5eck"-Städte kann man eindrucksvoll feststellen daß in HMÜ noch erheblicher Lern- und Nachholbedarf besteht!. Wenn die hiesigen "Macher" beispielsweise mit der Veranstaltung eines Altstadtfestes, wie noch in den frühen 2000er Jahren, überfordert sind, holt man sich professionelle Veranstalter wie Uslar zu Hilfe, oder bemüht sich um Werbepartner, wie im vorliegenden Fall. Solange sich Sponsoren nicht derart obsessiv aufführen, wie auf "Senioren-Kaffeefahrten", dürfte wohl nichts dagegen sprechen!

motzzz
(2)(3)

Vor Jahren mal mit den Kindern den Auftritt des Trucks erlebt (damals noch mit wesentlich weniger techn. Schnickschnack). War der HAMMER, und die Kinder erinnern sich noch heute gerne daran. Das Teil macht einfach gute (Weihnachts-)Laune!

joe66Antwort
(3)(5)

Tja, wie ihr Name schon sagt....
Den anderen Besuchern und Kindern hat es aber anscheinend sehr gefallen. Immer motzen das in Münden nichts los ist und dann so eine Aussage - sie tun mir leid.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.