1500 Euro Schaden auf Parkplatz verursacht: 

Auto beschädigt und weggefahren

Hann. Münden. Bei einem Unfall auf dem Parkplatz Tanzwerder in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) ist am Mittwochvormittag (30. August) an einem schwarzen Audi A 4 ein Schaden in Höhe von schätzungsweise 1500 Euro entstanden, berichtet die Polizei. 

Wer auch immer den Unfall verursacht hat, er habe sich vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern, von ihm fehle jede Spur. 

Der Besitzer des beschädigten Wagens hatte diesen gegen 10 Uhr rechts neben einem weißen Wohnmobil abgestellt, gab dieser bei der Polizei an. Als der Mann zwei Stunden später zurückkehrte, habe er die frischen Unfallschäden unter anderem am vorderen linken Kotflügel entdeckt.

An dem beschädigten Wagen wurde von der Polizei weißer Fremdlack gefunden. Es werde deshalb vermutet, dass das besagte Wohnmobil die Beschädigungen beim Ausparken verursacht haben könnte.

Zeugen werden gebeten, sich unter 05541/9510 bei der Polizei Hann. Münden zu melden. (tns)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.