1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden

Bäume stürzten in Löwenhagen um

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Axel Welch

Kommentare

null
Feuerwehr Löwenhagen: Auf Höhe der Spießmühle stürzte eine dicke Fichte um und riss einige andere Bäume mit. © Kühne

Löwenhagen. Umgestürzte Bäume in Löwenhagen. Am Donnerstag kurz nach 6.30 Uhr stürzte nach Angaben der Ortsfeuerwehr Löwenhagen auf Höhe der Spießmühle eine dicke Fichte um und riss mehrere andere Bäume mit.

„Die Kronen der Bäume versperrten die Niemetalstraße in Richtung Bursfelde“, teilt Matthias Freter von der Feuerwehr der Samtgemeinde Dransfeld mit. Die Ortsfeuerwehr Löwenhagen rückte mit sechs Feuerwehrleuten aus und räumte die Straße mit Einsatz der Motorsäge wieder frei. Der Einsatz war gegen 7.15 Uhr beendet.

Auch interessant

Kommentare