Yugonaughty, More Songs about Sex und Käpt´n Neugier treten auf

Band-Wettstreit auf der Mündener Freilichtbühne

+
Die Band Yugonaughty: Sie wird sich am Samstag, 31. August 2019,  auf der Freilichtbühne in Hann. Münden musikalisch mit der Gruppe More Songs About Sex messen.

Ein Konzert der besonderen Art erwartet die Besucher der Freilichtbühne in Hann. Münden am Samstag, 31. August.

Die Bands More Songs About Sex (Msas) und YugonaughtY liefern sich ab 22 Uhr ein Duell, wie es die Drei-Flüsse-Stadt laut dem Förderverein der Freilichtbühne Kattenbühl „noch nie gesehen hat“.

Abwechselnd sollen den Zuhörern Original und Coverversionen vorgestellt werden: Msas interpretiert YugonaughtY und andersherum. „Was dabei herauskommt, wird sicherlich zumindest einmalig und ein Riesenspaß für die Musiker und natürlich Fans beider Bands“, heißt es in der Konzertankündigung.

Käptn Neugier

Hinter dem Namen „Käptn Neugier“ verbirgt sich Songwriter Jens Rotzsche, der seine Jugend in Münden „verschwendete“ und in den 80er-Jahren ein Mitglied der Gemeinschaft der Mündener Beathelden war.

Jens Rotzsche, alian Käpt’n Neugier zog 1988 aus Münden weg, ist aber im Herzen immer Mündener geblieben.

Songwriter Rotzsche wird unter anderem singen vom Überbau mit Unterdruck, Larven, Cosplay-Mädchen, Sommerlöchern und Münden. Er ist gleichzeitig auch Moderator des um 22 Uhr beginnenden Band-Wettkampfes. Musikrichtung: Minimal-Ukulele-Soulpunk.

YugonaughtY

Ab 20 Uhr präsentieren sich YugonaughtY auf der Freilichtbühne. „Einflüsse typischer Balkanmelodien, angetrieben von oftmals harten Gitarren, mal ein bisschen in den Offbeat, mal eine kleine Punkattitüde“, beschreibt der Förderverein Freilichtbühne den Stil der Band. Musikrichtung: Balkan-Trash-Rock.

More Songs About Sex

Msas spielen ab 21 Uhr auf der Freilichtbühne. Auf den Spuren von Bands wie Fugazi, Hüsker Dü und Dinosaur Jr gründete sich in den späten 80er-Jahren die Band. „Punk, 60’s Beat, 70’s Rock, schnelle Gitarren, wilde Bassläufe, wuchtige Beats ausgefeilte Melodien und messerscharfe Refrains sind ihr Markenzeichen“, sagt der Förderverein. Musikrichtung: Post Punk Pre Grunge.

More Songs about Sex, Hann. Münden.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass zur Freilichtbühne ist ab 19 Uhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um Spenden zur Finanzierung des Konzertes und zum Erhalt der historischen Freilichtbühne wird gebeten. Für Verpflegung ist laut dem Förderverein gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.