1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden

Auf der Bundesstraße 496: Sattelzug fährt Ampel platt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Axel Welch

Kommentare

null
Umgeknickt: Ein LKW krachte frontal gegen den Ampelmasten. © Muraro

Ein Ampelmast wurde Montag früh auf der Bundesstraße 496 völlig demoliert.

Wie die Polizei mitteilt, war kurz vor 4 Uhr ein Lkw in der Nähe des Postfrachtzentrums gegen den Ampelmasten gekracht. Der 61-jährige Fahrer aus Kassel hatte auf der glatten Straße die Kontrolle über den Sattelzug verloren. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es gab für mehrere Stunden Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr Lutterberg war mit zehn Einsatzkräften vor Ort. Geschätzter Gesamtschaden: 100.000 Euro. 

null
Kontrolle verloren: Der Fahrer des Lkws wurde leicht verletzt. © Muraro

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion