Bestand neu sortiert und aufgestockt

Dorfbücherei Escherode wurde frisch renoviert

+
Neu angeordnet: die Bücherei Escherode. 

Bei der Renovierung der Dorfgemeinschaftsanlage in Escherode wurden auch die Wände und Decken der Bücherei gedämmt. Zudem erhielten sie einen neuen Anstrich.

Ulli Krämer und Benita Jogsch-Nemitz, welche die Bücherei betreuen, haben aus diesem Anlass die Bücherei aussortiert, aufgestockt und neu angeordnet. Das Ergebnis sei sehr gut anzusehen, teilte Escherodes Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Stock mit. Das Angebot der Bücherei wende sich schwerpunktmäßig an sehr junge Bücherfreunde. 

Viele, schöne und interessante Bilderbücher können ausgeliehen werden, so Stock. Weiterhin stehe eine reichhaltige Auswahl für Leser bis 10 Jahre zur Verfügung, wie beispielsweise Krimis, Abenteuer- und Tierbücher. Aber auch ältere Kinder und Erwachsene fänden immer etwas zum Schmökern. Im neuen Jahr biete die Bücherei zudem Vorlese- und Spielstunden, die rechtzeitig angekündigt würden.

Es sei aber auch möglich, sich bei einem Kaffee über das Gelesene und anderes Interessantes auszutauschen, teilte Hans-Jürgen Stock mit.

Die Escheröder Bücherei ist jeden Dienstag von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.