1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden

Der Raiffeisen-Markt in Dransfeld öffnet nach zweimonatiger Pause

Erstellt:

Von: Per Schröter

Kommentare

Neueröffnung: Doreen Nolte (von links), Marktleiter Karl Bodmann und Michael Steinberg vor dem neu gestalteten Haupteingang des Dransfelder Raiffeisen-Marktes.
Neueröffnung: Doreen Nolte (von links), Marktleiter Karl Bodmann und Michael Steinberg vor dem neu gestalteten Haupteingang des Dransfelder Raiffeisen-Marktes. © Per Schröter

Zwei Monate war der Raiffeisen-Markt in Dransfeld geschlossen, am Donnerstag (10.03.20222) öffnet er wieder. Das Motto ist „Modern in die Zukunft“.

Dransfeld – Wenn der Raiffeisen-Markt in Dransfeld am Donnerstag (10.03.2022) um 9 Uhr nach rund zweimonatigem Umbau wieder offiziell seine Türen öffnet, dürfen sich die Kunden auf komplett neu gestaltete Räumlichkeiten freuen.

Dransfeld: Markt öffnet nach zwei Monaten wieder

„Knapp 23 Jahre nach der Eröffnung war es einfach an der Zeit für umfangreiche Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten“, sagt Michael Steinberg, Bereichsleiter Warenabteilung bei der VR-Bank in Südniedersachsen, zu der die Raiffeisen-Märkte in der Region gehören.

Die Verkaufsfläche präsentiert sich nach dem Umbau mit neuem Licht-, Farb- und Regalkonzept im Raiffeisen-Markt in Dransfeld.
Ein Blick in das Innere des Marktes: Die Verkaufsfläche präsentiert sich nach dem Umbau mit neuem Licht-, Farb- und Regalkonzept. © Per Schröeter

Auf der rund 800 Quadratmeter großen Verkaufsfläche wurden unter anderem ein neues Licht-, Farb- und Regalkonzept umgesetzt, ein neuer Fußboden gelegt und neue Aktionsflächen für aktuelle Saisonware geschaffen. „Außerdem wurde der Servicebereich mit zwei Kassen und Beratungstresen komplett verlegt und ist mit seiner hellen, freundlichen und modernen Bauweise nun das Herzstück des Marktes“, so Steinberg.

Auch auf dem Außengelänge hat sich einiges getan. „Bei der Planung war uns hier neben der Parkplatzgestaltung vor allem die bessere Präsentation der Blumen und Erden wichtig“, betont Doreen Nolte, Leiterin Einzelhandel und Märkte der VR-Bank in Südniedersachsen.

Dransfeld: Rabattaktionen statt großer Feier

Und das habe direkt vor dem neuen Haupteingang auf einer großzügigen Freifläche erreicht werden können. „Die Ansprüche der Kundschaft hat sich im Laufe der Jahre verändert und mit dem neuen Konzept sowie dem freundlicheren und moderneren Ambiente wollen wir diesen Ansprüchen gerecht werden“, freut sich Marktleiter Karl Bodmann über die aufwändige Umbaumaßnahme.

Anstatt einer Feier, von der man wegen der anhaltenden Coronapandemie Abstand genommen hat, gibt es an den Tagen der Wiedereröffnung (Donnerstag, 10.03.2022, bis einschließlich Samstag, 12.03.2022) für jeden Kunden eine große, wiederverwendbare Einkaufstasche und zusätzlich 20 Prozent Rabatt auf alles, was in diese Tasche hineinpasst (außer Spirituosen und reduzierte Ware). „Wir freuen uns schon darauf, die schönen und modernen Räumlichkeiten präsentieren zu können“, sagt Bodmann. (Per Schröter)

Auch interessant

Kommentare