Ferrari auf A7 verunglückt - 187.500 Euro Schaden

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
9 von 9

Hann. Münden/Lutterberg. Ein Ferrari ist am Sonntag um kurz nach 5 Uhr auf der A7 verunglückt. Der 33-jährige Fahrer aus Niestetal wurde schwer verletzt. Der Schaden: 187.500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

THW Münden übte Höhenrettung an der Weser
Hann. Münden. Das Technische Hilfswerk Ortsgruppe Hann. Münden rückte für einen besonderen Einsatz aus: Die …
THW Münden übte Höhenrettung an der Weser