Fast 1000 Besucher bei Wandertheater in Hann. Münden

Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
1 von 45
Die Riesenkrake greift an
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
2 von 45
Die Meerhexe
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
3 von 45
Die streitenden Kapitäne
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
4 von 45
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
5 von 45
Tanzende Quallen
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
6 von 45
Puppe Inge Trockhoff in ihrem U-Boot
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
7 von 45
Seekuh und Meerhexe
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
8 von 45
Südlantis Aufführung September 2018 in Hann. MündenTheater der Nacht Northeim Kulturring Hann MündenFoto: Margarete Leissa
9 von 45
Haie entführen Inge

Das Northeimer Theater der Nacht verwandelte die Mündener Altstadt für das Wandertheaterstück "Südlanthis" in eine Unterwasserwelt. Fast 1000 Besucher begleiteten das interaktive Stück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.