1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden

Niestetal: Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Moritz Gorny

Kommentare

Leider endete der Unfall tödlich.
Zusammenstoß bei Niestetal. Dabei wurde eine Frau aus Staufenberg schwer verletzt, eine weitere Fahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt. (Symbolbild) © Patrick Pleul/dpa

Zusammenstoß bei Niestetal. Dabei wurde eine Frau aus Staufenberg schwer verletzt, eine weitere Fahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls.

Staufenberg/Niestetal – Zwei Autofahrerinnen sind am Sonntag bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Niestetal-Heiligenrode und Nieste schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, schwebt eine 59-jährige Frau in Lebensgefahr. Laut Polizeisprecherin Ulrike Schaake waren die beiden Fahrerinnen gegen 13.45 Uhr auf der Straße zwischen dem Abzweig zum Gut Windhausen und der Jugendburg Sensenstein unterwegs. Eine 42-Jährige aus Staufenberg fuhr in ihrem Dacia Richtung Nieste, die 59-Jährige in ihrem Hyundai in die Gegenrichtung.

Schaake zufolge stießen die Fahrzeuge aus bislang unbekannter Ursache zusammen. Welches Auto in den Gegenverkehr geraten ist, steht demnach noch nicht fest und wird ermittelt. Die Frauen wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Die Straße war für knapp drei Stunden am Sonntagnachmittag gesperrt.

Wer Zeuge des Unfalls geworden ist, möge sich bei der Polizei melden. (Moritz Gorny)

Hinweise:

Tel. 05 61/91 00.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion