Gefahrengutunfall in DHL-Halle in Lutterberg

Hann. Münden, 31. Mai 2013: Fünf Mitarbeiter des Unternehmens DHL sind am Freitag gegen 8 Uhr durch Gase verletzt worden. Die Gase waren nach Angaben der Polizei aus Paketen mit Kleidung ausgetreten.

Rubriklistenbild: © hna