Zehn Jahre im Amt

Staufenbergs Gemeindebrandmeister Stefan Kuhn legt Amt nieder

+
Staufenbergs Gemeindebrandmeister Stefan Kuhn hört zum Ende des Jahres auf.

Staufenbergs Gemeindebrandmeister Stefan Kuhn hat zum 31. Dezember 2019 sein Amt niedergelegt.

Das geht aus einer Beschlussvorlage der Gemeindeverwaltung für den Rat der Gemeinde Staufenberg hervor. Für den Schritt habe er persönliche Gründe genannt. Stefan Kuhn steht seit über zehn Jahren an der Spitze der Staufenberger Feuerwehr. 

Der Rat befasst sich mit der Entlassung Kuhns aus dem Ehrenbeamtenverhältnis in seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 5. Dezember. Beginn ist um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal im Rathaus in Landwehrhagen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.