1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Hann. Münden: Lkw qualmt auf Autobahnparkplatz - Feuerwehreinsatz an der A7

Erstellt:

Von: Jens Döll

Kommentare

Die Feuerwehr kontrollierte einen Lkw an der Autobahn.
Die Feuerwehr kontrollierte einen Lkw an der Autobahn. © Feuerwehr Hann. Münden

Die Feuerwehr in Hann. Münden musste am Mittwoch zu einem Einsatz ausrücken. Ein brennender Lkw war auf einem A7-Parkplatz gemeldet worden. Die Feuerwehrleute konnten vor Ort Entwarnung geben.

Hann. Münden – Zu einem Einsatz wurde die Feuerwehr Hann. Münden auf den Autobahnparkplatz Humboldtblick zwischen den Autobahnanschlüssen Hedemünden und Lutterberg der A7 in Fahrtrichtung Kassel gerufen. Gemeldet wurde ein brennender Lastwagen, so Stefan Rasche von der Feuerwehr Münden. Alarmiert wurde am Mittwoch, 23.11.2022, gegen 11.35 Uhr.

Feuerwehr Hann. Münden auf Einsatz an der A7

Der Lkw sei zuvor mit Motorschaden liegen geblieben und sollte von einem Unternehmen abgeschleppt werden. Da aus dem Motorraum dichter Rauch quoll, hat der Abschlepper die Feuerwehr alarmiert, so die Feuerwehr. Laut Ortsbrandmeister Thomas Dockenfuß hat die Feuerwehr zur Erkundung der Rauchentwicklung das Führerhaus des Lkw angehoben und festgestellt, dass ausgetretenes Motoröl eine Abdeckung so weit erhitzt hatte, dass diese anfing zu glimmen und die Rauchentwicklung erzeugte. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. (Jens Döll)

In Dransfeld musste die Feuerwehr zu einem qualmenden Holzzuber ausrücken. Immer wieder gibt es auf der A7 Unfälle, die zu langen Staus führen.

Auch interessant

Kommentare