Statistik für Mai 2019

Arbeitsmarkt im Altkreis Münden: Azubis bleiben begehrt

+
Zeigte sich stabil: Der Arbeitsmarkt in Hann. Münden

Der Arbeitsmarkt zeigte sich im Mai stabil: Im Mai 2019 waren im Bereich Hann. Münden 1041 Personen arbeitslos gemeldet (4,7 Prozent).

Das sind 18 Personen weniger als im Vormonat, aber 75 mehr als vor einem Jahr. Im Landkreis Göttingen stieg die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent auf 5,4 Prozent.

Interessenten, die noch eine Lehrstelle im aktuellen Ausbildungsjahr suchen, haben in vielen Branchen nach wie vor gute Chancen: Im Landkreis Göttingen sind noch 1102 Ausbildungsplätze unbesetzt, im Altkreis Münden sind es 91.

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Ausbildungsstellen im Landkreis Göttingen um 131 auf 1947 gestiegen. Im Altkreis Münden ist sie dagegen um fünf Plätze auf 147 gesunken. Trotz der Vielzahl der noch offenen Stellen suchen im Landkreis 557 Bewerber noch eine Stelle, im Bereich Hann. Münden sind es 86. Das Verhältnis von unversorgten Bewerbern zu unbesetzten Stellen liegt damit im Landkreis Göttingen bei zwei Ausbildungsstellen je Bewerber, im Altkreis Münden sind es 1,1 Ausbildungsstellen pro Bewerber.

Laut Christine Gudd, Pressesprecherin der Göttinger Agentur für Arbeit, liegt dies an der fehlenden Übereinstimmung von Angebot und Nachfrage. Brachen wie der Hotel- und Gaststättenbereich, aber auch viele Handwerksberufe seien bei den Jugendlichen weniger nachgefragt. Stattdessen gebe es eine starke Tendenz zu Büro- oder Industrieberufen.

Hinzu komme, dass viele junge Bewerber nicht jeden Betrieb erreichen könnten, da sie noch kein Auto oder keinen Führerschein hätten. Bewerbern, die keine Ausbildung in ihrem Wunschberuf finden, rät die Arbeitsagentur, am Ball zu bleiben. Viele Betriebe entschlössen sich noch kurzfristig, auszubilden. Zudem sollten Bewerber Alternativen prüfen, etwa ähnliche Berufe.

Auswahl offener Ausbildungsstellen im Altkreis Münden:

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (6), Hann. Münden, 

Altenpfleger/in (5), Hann. Münden, 

Flachglastechnolog(e)/in (4), Hann. Münden, 

Mechatroniker/in (3), Hann. Münden, 

Hotelfachmann/-frau (3), Hann. Münden, 

Fachinformatiker/in (3), Dransfeld, Hann. Münden, 

Koch (3), Hann. Münden, 

Kaufmann/-frau - Groß und Außenhandel (2), Staufenberg, Dransfeld, Hann. Münden, 

Dachdecker (2), Dransfeld, Hann. Münden, 

Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs, Klimatechnik (2), Hann. Münden, 

Elektroniker/in für Betriebstechnik (2), Hann. Münden, 

Gärtner/in (2), Hann. Münden, 

Kaufmann/-frau im Einzelhandel (2), Hann. Münden, 

Maler und Lackierer/in (2), Dransfeld, 

Medizinische/r Fachangestellte/r (2), Hann. Münden, 

Augenoptiker/in, Hann. Münden, 

Bauzeichner/in, Hann. Münden, 

Textilreiniger/in, Hann. Münden.

Ansprechpartner ist Eckhard Faust, Vermittler im Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Göttingen, Tel. 0 55 41/98 09-22.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.