Feuerwehrtrakt ist ausgenommen

Ausschuss: Abriss des DGH Bonaforth

Hann. Münden. Das von Schimmelpilz befallene Dorfgemeinschaftshaus Bonaforth soll abgerissen und neugebaut werden, da eine Sanierung nicht wirtschaftlich ist.

Das betrifft auch den Kindergarten. Die Arbeiten würden voraussichtlich zwei Jahre dauern. Ausgenommen ist der Feuerwehr-Trakt, bei dem schon zirka 5000 Euro für Renovierungsarbeiten eingesetzt wurden. Dieses Meinungsbild hat sich in der Sitzung des Mündener Stadtentwicklungsausschusses am Dienstag abgezeichnet. Beschlossen wurde aber noch nichts.

Themen waren auch die Finanzierung der Sanierung des Mündener Rathauses und die farbliche Gestaltung von Strom- und Telekomkästen in der Innenstadt. (flk)

Einen detaillierten Bericht von der Sitzung lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Mündener Allgemeinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.