Basteltipp: Wetterfester Baumschmuck

Altkreis Münden. Einfach zu machen ist diese glänzende Kette für den Weihnachtsbaum:

Wie schon beim Basteltipp vorige Woche kommt die Innenverpackung von Kaffee zum Einsatz. Außerdem benötigt man Trinkhalme, Garn, eine dicke Nadel und Schere.

Die Folie, meistens auf einer Seite silbern auf einer golden, wird in kleine Quadrate geschnitten (Kantenlänge etwa 1,5 Zentimeter oder mehr, je jünger die Bastler, desto größer die Rechtecke). Die Trinkhalme zerschneidet man in kurze Stücke von knapp einem Zentimeter Länge. Dabei kann man Halme in verschiedenen Farben nehmen, dann wird die Kette schön bunt, oder aber man beschränkt sich auf eine Farbe - im Bastelbeispiel haben wir ganz klassisch Rot gewählt.

Jetzt fädelt man ein etwa 80 Zentimeter langes Stück Garn in die Nadel. Ans Ende ein Trinkhalmstück knoten, dabei etwa zehn Zentimeter Faden überstehen lassen. Jetzt werden immer abwechselnd ein Folienstück und ein Trinkhalmstück aufgefädelt bis am Ende noch etwa zehn Zentimeter Faden übrig sind. Wenn sehr junge Kinder mitbasteln wollen, empfiehlt es sich, ein Loch in das Folienstück vorzustechen. Das Faden-Ende mit dem letzten aufgefädelten Stück wieder verknoten. Jetzt hat man das erste rund 60 Zentimeter lange Stück der Christbaumkette. Entweder basteln mehrere Kinder gleichzeitig solche Teilstücke oder man arbeitet eins nach dem anderen - zum Schluss kann man diese jedenfalls mit den überstehenden Faden-Enden zu einer langen Kette zusammenknoten und hat immer noch genügend überstehendes Garn, um damit die Kette am Baum anzubinden.

So kann der Wind sie nicht abreißen, denn: Dieser Christbaumschmuck ist wetterfest und kann auch für die Tanne im Vorgarten verwendet werden. (tns)

Basteltipps auf Video

Kreativ werden mit dem, was man im Haushalt findet - so lautet die Devise bei unseren Basteltipps mit Resten. Weitere Videos mit Bastelvorschlägen finden Sie im Internet, zum Beispiel unter:

http://zu.hna.de/kunstvasen,

http://zu.hna.de/elfchenbasteln,

http://zu.hna.de/zappelrobot,

http://zu.hna.de/schatzbasteln,

http://zu.hna.de/kaffeestern

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.