Arbeit an Fährenpfortenturm

Bauarbeiten an B496 in Hann. Münden: Einspuriger Verkehr

Das Bild zeigt die Bundestsraße 496 in Hann. Münden in Richtung Fuldabrücke. Zentral im Bild ist der Ziegelpfortenturm zu sehen.
+
Wegen Bauarbeiten am Ziegelpfortenturm wird der Verkehr auf der Fuldabrückenstraße von zwei auf eine Spur verengt und per Ampel gesteuert.

Autofahrten durch Hann. Münden können am Samstag, 29. Mai, und Sonntag, 30. Mai, länger dauern. Wegen Bauarbeiten am Ziegelpfortenturm wird der Verkehr auf der Fuldabrückenstraße von zwei auf eine Spur verengt und per Ampel gesteuert.

Hann. Münden – Laut Informationen der Stadt soll die Ampel manuell umgeschaltet werden, um einen längen Rückstau auf der Bundesstraße 496 zu vermeiden. Das betrifft am Samstag den Zeitraum von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag von 8 bis 16 Uhr.

Auf der Fuldabrückenstraße geht es am Wochenende nur einspurig voran.

Die Bauarbeiten an dieser stark befahrenen Straße seien bewusst auf ein Wochenende gelegt worden. Sollte es bei einem Stau auf der Autobahn 7 zu einer Umleitung über die Bundesstraße durch Hann. Münden kommen, würden die Bauarbeiten unterbrochen und die Straße freigeräumt. (Kim Henneking)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.