1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

BBS Hann. Münden verabschiedet Absolventen im Pflegesektor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Petra Siebert

Kommentare

Mit dem erfolgreichen Abschluss in der Hand verlassen die Absolventinnen und Absolventen die Berufsfachschule Pflegeassistenz.
Mit dem erfolgreichen Abschluss in der Hand verlassen die Absolventinnen und Absolventen die Berufsfachschule Pflegeassistenz. © Petra Siebert

Neuer Lebensabschnitt für Ergotherapeuten, Pfleger und Sozialassistenten nach ihrem Abschluss an den Berufsbildenen Schulen (BBS) in Hann. Münden. Sie feierten sich ordentlich und steigen nun ins Berufsleben ein.

Hann. Münden – Nachdem in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Münden die Klassen der Fachoberschule verabschiedet wurden, stand die Verabschiedung der Klassen der Berufsfachschulen an. Auch hier war es Schulleiter Gerd Reddig, der den Absolventinnen und Absolventen aus vier Klassen als erster gratulierte und ihnen für den Weg in die Zukunft alles Gute wünschte.

Hann. Münden: Abschluss an der BBS Münden

Mit der letzten Verabschiedung, die einige Tage später folgte, waren es insgesamt 323 Schülerinnen und Schüler die auf einen erfolgreichen Abschluss blicken können. Dabei 30 Hauptschulabschlüsse, 70 Realschul- sowie erweiterte Realschulabschlüsse, 63 berufliche und beruflich-schulische Abschlüsse, 69 Fachhochschulabschlüsse und 91 Abschlüsse/Duale Ausbildung.

Auszeichnung gab es von den Lehrerinnen für soziales Engagement und gute Noten. Falak Fares (von links), Lehrerin Martina Arnemann, Natascha Asmus, Isabell Mai, Lehrerin Jennifer Lemmens, Clara-Marie Wilm und Lehrerin Johanna Schmidt-Hurtienne.
Auszeichnung gab es von den Lehrerinnen für soziales Engagement und gute Noten. Falak Fares (von links), Lehrerin Martina Arnemann, Natascha Asmus, Isabell Mai, Lehrerin Jennifer Lemmens, Clara-Marie Wilm und Lehrerin Johanna Schmidt-Hurtienne. © Petra Siebert

Für die musikalische Umrahmung sorgten Paul Krug, von der Musikschule Christian Möller, mit Gesang und Klavier, dem begeisterter Applaus folgte. Insgesamt besuchen 900 Schüler die BBS aus 35 Nationen, von Afghanistan bis Thailand, und werden von 60 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. „Bewahren Sie ihre Menschlichkeit. Behandeln sie ihr Gegenüber so, wie sie selbst es gern hätten. Bleiben sie mutig und zuversichtlich“, mit diesen Ratschlägen verabschiedete Heike Rothe, stellvertretende Abteilungsleiterin für den Bereich Humandienstleistungen, die jungen Erwachsenen in der Feierstunde. Aber auch eine Bitte hat sie in ihrer Rede eingebaut. „Bleiben sie nicht auf dem heutigen Stand stehen. Lernen sie weiter und bereichern Sie damit ihre Persönlichkeit“. Jede neue Aufgabe bringe Erfolg und Freude und das stärke das Selbstvertrauen und mache zufrieden.

„Leben, lieben und lachen sie viel, denn das tut gut“

„Damit sind sie dann gewappnet in den Herausforderungen des beruflichen Alltags und es macht sie hoffentlich auch mutig, eingefahrene Wege zu verlassen und Neues zu wagen, wenn es an der Zeit ist“. Zuletzt wünschte Rothe einen guten Start ins Berufsleben, genügend Rückenwind, Menschen und Freunde, die den Weg begleiten. „Vergessen Sie über aller Arbeit aber das Leben nicht. Leben, lieben und lachen sie viel, denn das tut gut.“ Einige Absolventen schickten im Namen aller Dank an die Lehrer. Ein besonderes Lob galt dem Schulleiter Gerd Reddig mit dem Satz „sie waren unser Held in den Jahren“. (Petra Siebert)

Sie steigen ins Berufsleben ein

Berufsfachschule Pflegeassistenz (Martina Arnemann): Europa Al-Ahmadi, Ahmad Al-Luhaibi, Zahra Alizadeh, Malina Brunahl, Shamila Faghir, Falak Fares, Shilan Fares, Nazifeh Ghassemi, Jasmin Klaba, Jörg Lange, Safi Mohammadi, Celina Nolte, Wiktoria Slawin, Celina Tichanow, Jalal Wali Abarkuhie.

Berufsfachschule Ergotherapie (Johanna Schmidt-Hurtienne): Michael Böhm, Merle China, Anne Henrike de Boer, Rene; Dietzel, Lilly Dreyer, Kiara Freckmann, Julia Grammet, Carolin Hopf, Sandra Kuke, Nadine Mertens, Julia Niebergall, Marie Reichmann, Marie-Luisa Schaub, Kathi Schneider, Josefine Smid, Nancy Tryzna, Anna-Maria Wilke, Clara-Marie Wilm, Lea Ziemens.

Berufsfachschule Sozialassistenz (Kerstin Schneider): Leon Adler, Natascha Asmus, Annika Berner, Novalie Curth, Niklas Gerke, Marie-Sophie Gottstein, Vanessa Kraftschek, Victoria May, Sarah-Marie Nolte, Fabian Reckling, Luca Rosemeier, Thalia Rotermund, Manuela Selimi, Lena Werner.

Berufsfachschule Altenpflege (Jennifer Lemmens): Linnea Aster, Ann-Christi Bock, Isabelle Hoge, Azim Isazada, Isabell Mai, Nicole Mertsch, Lucie Sofie Rehm, Olessya Shmakova, Michelle Sobe, Franziska Spengler, Maximilian Vohla, Jannick Worch.

Auch interessant

Kommentare