In den Sommerferien

Wegen Sperrung bei Hann. Münden: Busfahrplan ändert sich

+
Busverkehr in Münden: Hier ein Bus der Linie 101 an der Haltestelle am Schloss. 

Staufenberg/Hann.Münden. Durch die Vollsperrung der B 496 in den Sommerferien aufgrund der Hangsanierung ändert sich der Busfahrplan. Betroffen sind Staufenberg und Bonaforth.

In den niedersächsischen Sommerferien (23. Juni bis 3. August) wird die B 496 zwischen Hann. Münden und Bonaforth wegen umfangreicher Baumaßnahmen voll gesperrt. Dadurch gibt es in diesem Zeitraum Einschränkungen bei den dort verkehrenden Bussen.

Linie 196

Die Linie 196 (Landwehrhagen - Lutterberg - Hann. Münden) verkehrt nach einem geänderten Fahrplan. Fahrten von Landwehrhagen enden bzw. beginnen dann in Speele, dort besteht ein Anschluss zur Bahnlinie R8 von und nach Hann. Münden und Kassel. Dadurch entstehen längere Reisezeiten und die Züge ab Hann. Münden fahren früher ab, als die gewohnten Busse der Linie 196.

Linie 42

Fahrgäste aus Bonaforth können für Fahrten nach Hann. Münden die stündlich verkehrende Linie 42 (Kassel - Ihringshausen - Hann. Münden) ab der Haltestelle Wilhelmshäuser Straße (Schleuse) nutzen. Für die Rückfahrten ab Bahnhof/Stadtmitte kann an der Haltestelle Kurhessenstraße in Hann. Münden (auch erreichbar mit der Stadtbuslinie 102) ausgestiegen werden.

Anruf-Sammeltaxi

Bonaforther Fahrgäste können montags bis freitags nach normalem NVV-Tarif ein Anruf-Sammeltaxi nutzen. Dieses fährt von der Mündener Kernstadt täglich um 11.08 Uhr, 13.08 Uhr und 15.08 Uhr bis zur Schleuse Bonaforth. Der Zustieg ist an den Haltestellen Bahnhof, Wilhelmstraße und Schloss möglich. Die Fahrten müssen bis 30 Minuten vor Fahrtbeginn telefonisch unter (05541) 12848 bestellt werden.

NVV-Fahrpläne

Der genaue Fahrplan ist unter www.nvv.de abrufbar und kann über das gebührenfreie NVV-Servicetelefon unter 0800 / 939 0800 erfragt werden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.