Zentren verimpfen Astrazeneca

Impfwillige in Hann, Münden, Dransfeld und Staufenberg dringend gesucht

Die Jahnturnhalle in Hann. Münden: Hier sollen Ende März an drei Tagen 450 Personen geimpft werden.
+
Die Jahnturnhalle in Hann. Münden: Hier sollen Ende April an drei Tagen wieder geimpft werden.

Aktualisiert am Sonntag, 18.01.2021: Die Impfungen mit mobilen Teams im Altkreis Münden gehen weiter. In Hann. Münden können sich auch Menschen aus der Samtgemeinde Dransfeld impfen lassen. In Staufenberg gibt es auch wieder Termine.

Die Impfungen in den mobilen Impfzentren Staufenberg und Hann. Münden gehen weiter. Wie Staufenbergs Bürgermeister Bernd Grebenstein mitteilt, können sich am 22. und am 24. 04.2021 Menschen ab 70 Jahren in der Turnhalle Landwehrhagen impfen lassen. Die Zweitimpfungen folgten dann am 15. und am 17. 07.2021. Die Altersbegrenzung wurde am Sonntag, 18.04.2021, von 73 auf 70 Jahre herabgesenkt, da noch Termine zu vergeben sind.

Termine in Staufenberg via Mail oder Telefon

Alle Impfwilligen dieser Altersgruppe hätten die Chance, sich an einem der beiden Tage gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Es werde der Impfstoff von Astrazeneca eingesetzt, der mittlerweile Vaxzervia heißt.

Wegen des begrenzten Angebots von jeweils 175 Impfdosen an beiden Impftagen müsse das Angebot auf Menschen über 73 Jahre eingeschränkt werden, teilt Bernd Grebenstein mit.

Wegen der kurzen Vorlaufzeit würden die Termine nach der Reihenfolge der Rückmeldungen vergeben. Wer Interesse an einem Impftermin hat, müsse sich bei der Gemeindeverwaltung anmelden.

Termine in Hann. Münden auch für Menschen aus Dransfeld möglich

Neben Impfwilligen aus Hann. Münden können sich für die Termine in der Jahnturnhalle, Parkstraße 10, vom Donnerstag, 22. 04.2021, bis Samstag, 24.04.2021, auch Menschen aus der Samtgemeinde Dransfeld anmelden. Das teilt Hann. Mündens Stadtsprecherin Julia Bytom mit. Hintergrund sei, dass noch Kapazitäten offen sind. Die Impfmöglichkeit besteht nur für Personen im Alter von 70 Jahren und älter. Verabreicht werde in Hann. Münden der Wirkstoff Vaxzervia. (Thomas Schlenz/ Jens Döll)

Hann. Münden/ Samtgemeinde Dransfeld: Für die Terminvergabe sind drei Telefonhotlines geschaltet, die Impfungen werden an den Tagen jeweils von 9 bis 16 Uhr vorgenommen. Falls alle Termine für einen Tag vergeben sind, wird die jeweilige Hotline abgeschaltet.

Für einen Termin am Donnerstag, 22. 04.2021, melden sich Menschen aus Hann. Münden und der Samtgemeinde Dransfeld über die Nummer 0 55 41/7 54 21 an. Für Freitag, 23. 04.2021, über die 0 55 41/7 54 22 und für Samstag, 24.04.2021, über die 0 55 41/7 54 23.

Die Hotlines sind Freitag, 16.04.2021, von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16 Uhr erreichbar, Samstag, 17.04.2021, von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.

Staufenberg: Anmeldung zur Impfung in Staufenberg per E-Mail an rathaus@staufenberg-nds.de oder telefonisch am Samstag, 17.04.2021, von 11 bis 14 Uhr, Montag, 19.04.2021 sowie Dienstag, 20. 04.2021, jeweils von 8 bis 15 Uhr unter folgenden Telefonnummern: 0 55 43/3 01 22, -3 01 23, -3 01 26, -3 01 28 oder -3 01 30. Bei der Anmeldung muss eine E-Mail-Adresse angegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.