Musik, Humor und Theater

Dorfabend in Mielenhausen: Könige und Prachtweiber

+
Prost: Die Prachtweiber Adelheid (Dagmar Horst) und Charlotte ( Uta Kramer) statteten dem Dorfabend in Mielenhausen einen humorvollen Besuch ab. 

Mielenhausen. Mit den Tänzerinnen des Escheröder Karneval-Vereins unter Leitung von Elena Gerke startete der Mielenhäuser Dorfabend am Samstag mit Schwung und Musik.

In diesem Jahr war die Chorgemeinschaft Luther federführend für die Organisation verantwortlich und hatte die Tänzerinnen als besondere Überraschung eingeladen.

Nach einem gemeinsamen Abendessen standen „Die Prachtweiber“ auf der Bühne: Dagmar Horst und Uta Kramer ließen ihr Publikum als Charlotte und Adelheid an einem Rückblick auf ihr bewegtes Leben teilhaben.

Mit viel Humor und kreativen Ideen, die sie zusammen mit Dagmar Kalthoff entwickelt hatten, sorgten die „Die Prachtweiber“ für einen kurzweiligen Abend mit vielen Lachern und spannenden Geschichten. Der Kleinkaliber Schützenverein KKSV Mielenhausen nutzte den Dorfabend für die Proklamation des neuen Volksschützenkönigshauses. Der amtierende Volksschützenkönig von Mielenhausen heißt Stefan Lamster. Er erzielte beim großen Königsschießen die besten Resultate, wenn auch die Ergebnisse in diesem Jahr nah beieinander lagen. Alle Teilnehmer zeigten beim Schießen große Treffsicherheit. Dem König zur Seite steht Volksschützenkönigin Petra Apel.

Den Titel Erster Ritter erschoss sich Thomas Teuteberg, Zweiter Ritter ist Olaf Beeken. Anja Gerke ist die neue Erste Dame von Mielenhausen, den Titel Zweite Dame trägt Uta Schröder. Schülerkönigin ist und bleibt Laura Heede. Beim Pokalschießen der örtlichen Vereine verdrängte die Chorgemeinschaft Luther den amtierenden Champion vom ersten Platz. Werner Gerke, Angela Stammel, Olaf Beeken, Marcel Jahns, Manuela Jahns und Anja Gerke erzielten das beste Ergebnis in der Mannschaftswertung und landeten so auf dem ersten Platz, vor dem TTSV Mielenhausen auf Platz zwei und dem KKSV Mielenhausen auf dem dritten Platz.

Nach dem offiziellen Programm, Theater und Proklamation wurde im Dorfgemeinschaftshaus in Mielenhausen getanzt, für Musik sorgte DJ Skipper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.