Eine Altstadt wie eine Filmkulisse

Harrison Page und Sheldon Lettichin Hann. Münden

Am Weserstein in Hann. Münden: Der US-amerikanische Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent Sheldon Lettich (rechts) und Hollywoodschauspieler Harrison Page besuchten die Dreiflüssestadt. Foto: Huck

Hann. Münden. Am Wochenende bekam die Dreiflüssestadt Besuch aus Hollywood: Der US-amerikanische Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent Sheldon Lettich (rechts) und Hollywoodschauspieler Harrison Page waren in Deutschland und besichtigten unter anderem auch Hann. Münden.

Sein Debüt als Regisseur gab Lettich mit dem Actionfilm Leon mit Jean-Claude Van Damme in der Hauptrolle und schrieb unter anderem das Drehbuch zum dritten Teil der Rambo-Filme mit Sylvester Stallone. Harrison Page spielte im Film Leon eine der Hauptrollen und ist außerdem aus Fernsehserien wie Bonanza, Kojak, Emergency Room und Ally McBeal bekannt. In der Krimi-Serie Sledge Hammer! spielte Page die Rolle des stets leicht reizbaren und meist schlecht gelaunten Captain Trunk. Nach Hann. Münden kamen die beiden durch den in Habichtswald ansässigen Produzenten und Regisseur Oliver Krekel.

In einem aufwendigen Verfahren wurden mit Hilfe modernster Technik sowohl die Bild- als auch Tonqualität des Films Leon von der Firma DigiDreams Studio komplett neu überarbeitet. Das Resultat war in der vergangenen Woche in Kassel im Kino zu sehen. Zur Premiere der Platin Cult Edition, die nicht nur verbesserte Qualität zeigt, sondern auch eine wesentlich längere Fassung des Kultfilms Leon, waren auch Sheldon Lettich und Harrison Page als Gaststars gekommen.

Von Hann. Münden zeigten sich beide begeistert. Zuerst wollten die Amerikaner kaum glauben, dass in den Fachwerkhäusern Menschen wohnen, sie hielten die historischen Bauwerke für eine Filmkulisse. Dass es in Hann. Münden Häuser gibt, die gebaut wurden, kurz nachdem Kolumbus Amerika entdeckt hatte, hat beide überrascht und gleichzeitig fasziniert. Harrison Page kündigte an, privat wieder kommen zu wollen, ihm gefiel es in Hann. Münden ausgesprochen gut. (zwh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.