Seit 2019 im Gespräch

Erste Video-Ratssitzung: Mündener Bürger können online teilnehmen

Burgen und Schlösser, Welfenschloss / Foto: Welch
+
Der Rat tagt üblicherweise im Welfenschloss (Symbolbild).

Erstmals wird eine Ratssitzung der Stadt Hann. Münden am 25. Februar live im Internet übertragen. Was schon 2019 diskutiert wurde, machen nun die Coronabedingungen möglich: Bürger können die Arbeit der Ratsmitglieder am heimischen Computer verfolgen.

In der aktuellen Lage finden viele Sitzungen bereits digital statt. So zum Beispiel die Ausschusssitzungen der Stadt Münden, vor kurzem der Finanzausschuss und der Stadtentwicklungsausschuss. „Der Rat ist eine ganz andere Hausnummer“, sagt Axel Grünewald, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. Zuvor habe er sich mit Ratsherren und -frauen über ihre Erfahrungen von den Ausschüssen ausgetauscht, berichtet er weiter. Bei den Ausschüssen liege die Entscheidung immer bei dem jeweiligen Ausschussvorsitzenden, „natürlich in enger Abstimmung mit der Verwaltung“. Ein Vorteil an digitalen Sitzung erkenne Grünewald darin, dass die Schwelle zur Teilnahme als Besucher geringer sei. Mehr Bürger könnten animiert sein, bei den Sitzungen zuzuschauen.

Einen anderen Weg hat der Kreistag in Göttingen gewählt: Dort werden Sitzung über das Stadtradio Göttingen übertragen. Jeder kann auf der richtigen Frequenz mithören. Einen Vorstoß, Ratssitzungen digital zu gestalten, gab es in Hann. Münden bereits Ende 2019. Damals hat Daniel Bratschek, der parteiloses Ratsmitglied war, den Antrag gestellt, Sitzungen live über das Internet zu übertragen. Hintergrund war, dass so mehr Menschen an der Arbeit des Rats teilhaben können. Zwar äußerten damals viele Ratsmitglieder Zustimmung, eine Liveübertragung wurde aber kritisch gesehen. Am Ende scheiterte der Vorschlag im Januar 2020 wegen zu hoher Kosten, die entstehen würden. Beginn ist am Donnerstag um 16 Uhr.

Wer per Videokonferenz teilnehmen möchte, meldet sich über seinen Webbrowser an etwa mit dem Kurzlink: zu.hna.de/sitzung1902. Die Tagesordnung ist auf der Webseite der Stadt zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.