Etatabschluss 2009: Verzögerung kein spezielles Münden-Problem

Hann.Münden/Hannover. Erst am Donnerstag wurde im Rat der Stadt Hann.Münden über den Jahresabschluss 2009 der Stadt befunden.

Eine sehr lange Zeit für den Abschluss, dabei sieht die gesetzliche Grundlage vor, Jahresabschlüsse innerhalb von drei Monaten nach Ende des Haushaltsjahres aufzustellen. „Grundsätzlich ist die Problematik der Kommunalaufsicht bekannt. Deshalb wurde auch seitens der Kommunalaufsicht in den letzten Jahren wiederholt auf die Gesetzeslage hingewiesen“, erklärt Andrea Riesel-Elsner, Pressesprecherin beim Landkreis. Rückschlüsse auf die Funktionsfähigkeit einer Verwaltung lasse diese zeitliche Verzögerung aber nicht zu, sagt Berthold Ernst vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund in Hannover auf HNA-Anfrage. „Das ist kein Alleinstellungsmerkmal für Hann. Münden“, sagt Ernst. Viele Kommunen hingen zeitlich hinterher, „das hängt mit der Umstellung des Buchungssystems auf die doppische Haushaltsführung zusammen". Aber es werde besser, sagt Ernst. (awe)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.