Bremse an Güterzug defekt

Fotos: Funken setzten Hang in Brand - Hubschrauber im Einsatz

1 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
2 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
3 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
4 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
Feue
5 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
Feuer auf der Bahnstrecke zwiscen
6 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken. Zwei Hubschrauber im Einsatz.
7 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden
8 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.
9 von 18
Feuer auf der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele am 9. Mai 2020. Die Bremse eines Güterzugs war defekt und sprühte Funken.

120 Feuerwehrleute haben am Samstag mehrere Böschungsbrände entlang der Bahnstrecke zwischen Hann. Münden und Speele gelöscht, die sich örtlich zu Waldbränden entwickelt hatten. Dabei erhielten sie Unterstützung von zwei Hubschraubern. Ersten Ermittlungen zufolge hatte die defekte Bremse eines Güterzuges einen Funkenflug verursacht, der die Böschungen im Brand setzte, berichtet die Bundespolizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.