Mehrere Unfälle auf der A7 zwischen Münden und Lutterberg

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
9 von 9

Hann. Münden. Kaum war am Donnerstag die Autobahn 7 zwischen Hann. Münden und Lutterberg nach dem tödlichen Unfall von Mittwoch wieder freigegeben, da krachte es erneut: Ein Transporter und zwei Pkw waren in den Unfall verwickelt. Eine Person wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Erst gegen 17 Uhr konnte die Strecke wieder befahren werden, der kilometerlange Stau begann, sich aufzulösen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Escherode feierte ausgelassen seine Weiberfastnacht
Unter dem Motto "Mädels, lasst es krachen" feierte Escherode ausgelassen seine Weiberfastnacht. 
Escherode feierte ausgelassen seine Weiberfastnacht
Escheröder schunkelten zum Karneval
Escherode. 60 Jahre Karneval in Escherode: Da blieb niemand auf seinem Stuhl sitzen. Mit Witz und viel Konfetti …
Escheröder schunkelten zum Karneval