Nach einem Unfall mit drei Lkw ist die A7 bei Hann. Münden voll gesperrt

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14
9 von 14

Bei einem Unfall mit drei Lkw und einem Pkw ist die A7 bei Hann. Münden - Hedemünden am Montagnachmittag voll gesperrt worden. Ein Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall in Höhe der Werratalbrücke leicht verletzt. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt werden, weil sich große Mengen Stückgut auf der Straße verteilt hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Forstarbeiten: Bahn transportiert 900 Bäume mit dem Heli ab
Hann. Münden. Die Deutsche Bahn (DB) nutzt die Vollsperrung der Bahnstrecke zwischen Kassel und Eichenberg, um mehrere …
Forstarbeiten: Bahn transportiert 900 Bäume mit dem Heli ab
170 Jahre Gustav Heinrich Eberlein: Ausstellung im Städtischen Museum
170 Jahre Gustav Heinrich Eberlein: Ausstellung im Städtischen Museum