Nach einem Unfall mit drei Lkw ist die A7 bei Hann. Münden voll gesperrt

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14
9 von 14

Bei einem Unfall mit drei Lkw und einem Pkw ist die A7 bei Hann. Münden - Hedemünden am Montagnachmittag voll gesperrt worden. Ein Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall in Höhe der Werratalbrücke leicht verletzt. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt werden, weil sich große Mengen Stückgut auf der Straße verteilt hatten.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Nächtlicher Einsatz in Hann. Münden: Feuerwehr rettet zwei Frauen aus ihrer Wohnung

Nächtlicher Einsatz in Hann. Münden: Feuerwehr rettet zwei Frauen aus ihrer Wohnung

Hann.Münden. Beherzter Einsatz von Nachbarn: Zwei Männer haben in der Nacht zu Donnerstag zwei Frauen aus einer …
Nächtlicher Einsatz in Hann. Münden: Feuerwehr rettet zwei Frauen aus ihrer Wohnung
Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag in Hann. Münden

Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag in Hann. Münden

Hann. Münden. Der ökumenische Gottesdienst in der Evangelisch-reformierten Kirche in Hann.Münden zum Weltgebetstag bot …
Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag in Hann. Münden