1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Gemeinsame Erinnerungen bleiben: Schule am Botanischen Garten feiert Entlassung

Erstellt:

Von: Kira Müller

Kommentare

Endlich haben sie ihr Abschlusszeugnis in der Hand: Drei Klassen der Schule am Botanischen Garten bekamen gestern ihre Zeugnisse überreicht. Mit auf dem Bild auch ihre Klassenlehrer Herbert Heißler, Katharina Rothe und Marina Maser.
Endlich haben sie ihr Abschlusszeugnis in der Hand: Drei Klassen der Schule am Botanischen Garten bekamen gestern ihre Zeugnisse überreicht. Mit auf dem Bild auch ihre Klassenlehrer Herbert Heißler, Katharina Rothe und Marina Maser. © Kira Müller

Die Entlassungsfeier der Schule am Botanischen Garten fand für 35 Schülerinnen und Schüler am Freitag (24. Juni) statt. Vor allem die gemeinsame Zeit stand dabei im Vordergrund.

Hann. Münden – „Heute ist euer Tag. Ihr seid gekommen, um eure Zeugnisse entgegen zu nehmen.“ Mit diesen Worten eröffnete Schulleiter Uwe Leibecke die Verabschiedungsfeier an der Schule am Botanischen Garten. 35 Schülerinnen und Schüler wurden am Freitag feierlich aus der Schule entlassen.

„Ihr hattet es nicht leicht. Gerade wenn man die vergangenen zwei Jahre betrachtet. Es war unvermeidlich, dass es Lücken im Lernstoff und im sozialen Umfeld gab“, sagt Uwe Leibecke. „Trotzdem habt ihr es geschafft und steht heute hier, um eure Zeugnisse abzuholen.“

„Denkt an das, was ihr alles schon geschafft habt“

Das, was die Absolventen erreicht haben, hätten sie ihren Eltern, den Lehrern, aber vor allem sich selbst zu verdanken. Dabei sprach der Schulleiter einen besonderen Dank an die Eltern aus, dass sie der Schule am Botanischen Garten ihr Vertrauen geschenkt haben.

Zum Schluss gab der Schulleiter den Schülern noch ein Zitat von Buddha mit auf den Weg: „Das, was du heute denkst, wirst du morgen sein.“ Denn vor allem, dass die Schüler ihre Ziele verfolgen sollen, war Thema bei der Feier.

„Denkt an das, was ihr alles schon geschafft habt“, sagen die Klassenlehrerinnen Marina Maser und Katharina Rothe und zählten die Besonderheiten der einzelnen Schüler auf, wobei auch mal ein lautes Lachen durch die Aula hallte.

„Es gab Höhen und Tiefen, aber die gehören im Leben dazu“

Bei jedem Abschied bleibe eine gemeinsame Erinnerung – und so wurden Bilder und ein Film gezeigt, bei dem die Klasse 10a über ihre Schulzeit sang. Auch die Schüler der Klassen sprachen einige Worte und bedankten sich bei Eltern, Freunden und Lehrern.

„Wir hatten Spaß, haben ernste Gespräche geführt und hatten auch mal keine Lust auf Schule. Es gab Höhen und Tiefen, aber die gehören im Leben dazu“, erklärt Leon Dellnitz, ehemaliger Schulsprecher, in seiner Rede. „Danke, dass Sie als Lehrer uns ausgehalten haben. Wir hatten alle mal Probleme, aber wir haben es geschafft – als Klassengemeinschaft.“

Dass Schüler und Lehrer zusammengewachsen sind, lassen die Schüler in ihren Reden deutlich werden: „Sie sind viel mehr als nur eine Klassenlehrerin. Sie haben uns nie aufgegeben. Dank Ihnen sind wir so weit gekommen“, bedankte sich die 10a bei Marina Maser.

Einige Ehrengäste richteten ihre Glückwünsche aus und auch die Fünftklässler gaben den Abschlussschülern gute Wünsche mit auf ihren Lebensweg.

Verabschiedung von Kollegen in den Ruhestand

Des Weiteren wurden während der Feier vier Lehrer in den Ruhestand verabschiedet: Arnold Kintea, Birgit Henze, Petra Angaly und Susanne Arnold-Nuhn.

99 Dienstjahre haben die vier gemeinsam gesammelt: „Dafür braucht man Nerven wie Drahtseile und ganz viel Liebe“, so Leibecke. Das Kollegium stimmte daraufhin ein Lied an: „99 Hauptschuljahr auf dem Weg zum Memorial“ mit der Melodie von 99 Luftballons von Nena.

Bei der Entlassung wurden überreicht:

Ein Förderschul-, 15 Hauptschul-, ein Sekundar I Hauptschul-, 10 Realschul- und zwei Erweiterte Sekundarabschlüsse. 14 Schüler sind in den 10. Jahrgang versetzt oder rücken auf.

Die Absolventen sind:

Klasse 9a: Ergi Ajazi, Dzemil Brulic, Diemo Keim, Angelo-Maurice Kock, Kim Eileen Koschnik, Amy-Lee Krüger, Samir Redzepi, Sascha Adrian Schill, Moritz Stolle;

Klasse 9b: Luis Lasse Baumbach, Emre Becker, Raja Chihab, Lea Meyer, Sinja Mundt, Hassan und Malak Sleiman, Angelina Melody Ziehm;

Klasse 10a: Aya Awad, Saja Awad, Ilker Bas, Zamira Bas, Kira Bertolino, Leon Dellnitz, Saskia Hein, Mira-Pascal Kock, Jasmin Koschnik, Beatrice Nocilla, Jürgen Nold, Aylin Özates, Lynn Prangenberg, Leonie Aileen Schüren, Zeinab Sleiman, Jennifer Stachura, Adelina Sumiqi, Mirella Vejsilovic.

Auch interessant

Kommentare