Es gibt noch Krippenplätze in Hann. Münden

Wichtig für die Kleinen: Die ausgebildete Tagesmutter Ulrike Nofz beschäftigt sich gerne mit den Kindern.

Hann. Münden. Für August in diesem Jahr hat das Mütter- und Familienzentrum in Hann. Münden, Kurhessenstraße 4, noch freie Krippenplätze.

Darauf wies die Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins, Susanne Bode-Ilse, bei der Mitgliederversammlung hin. Susanne Bode-Ilse zog eine positive Bilanz des abgelaufenen Jahres.

Neben den Kinderkrippen „Kleine Freunde“ und „Kleine Strolche“ und dem Elterncafé, gebe es viele attraktive Angebote für Mütter und Familien, wie die Nähstube für alle Nähbegeisterten und die, die es werden wollen, ferner das Sonntagsfrühstück alle zwei Monate, regelmäßige kreative Familiennachmittage, Familienausflüge, den wöchentlichen offenen Babytreff, Geburtsvorbereitung Rückbildungsyoga, Yoga für alle und die offene Sprechstunde vom Jugendamt.

Die Vorsitzende dankte allen für ihr Engagement für das Mütter- und Familienzentrum und damit für die Familien in Hann. Münden und Umgebung. Turnusmäßig wurde ein neuer Vorstand gewählt, bei dem im Wesentlichen die Amtsinhaber bestätigt wurden. Vorsitzende ist weiterhin Susanne Bode-Ilse, ihre Vertreterin ist Jennifer Lau. Die Kasse führt Sonja Eisenmann, neue Schriftführerin ist Elvira Wagner. Als Beisitzerin wurde Stefanie Klein gewählt.

Die nächsten geplanten Aktionen sind: 

• Der Osterausflug zur Sababurg am 3. April (Karfreitag) für Familien;

• Angrillen in der Innenstadt am 18. April;

• „Tag der offenen Tür“ im Juni.

Für August 2015 stehen noch Krippenplätze zur Verfügung. Interessierte melden sich bitte unter 05541/956804 oder 05541/9093287. Regelmäßig findet Montag, Mittwoch und Freitag weiterhin das Elterncafé von 9 bis 11.30 Uhr in der Kurhessenstraße 4 statt. Hier können Eltern gerade mit kleinen Kindern Kontakt zu anderen Jungfamilien knüpfen und in gemütlich-familiärer Atmosphäre frühstücken, während die Kleinen betreut spielen können.

Alle aktuellen Termine mit Uhrzeiten können im Internet unter www.mütterzentrum-hannmünden.de eingesehen werden. Anmeldungen sind an die Emailadresse: muezeev@t-online.de zu richten.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.