Grundschülerin aus Hann. Münden holt Preise bei Mathe-Wettbewerben 

+
Mathe-Ass: Anna Schipper mit ihrer Urkunde und Medaille vom Pangea-Mathematik-Wettbewerb.

Hann. Münden. Anna Schipper aus Hann. Münden ist Spezialistin für knifflige Aufgaben.  Im Mathe-Wettbewerb ist sie in ihrer Altersklasse niedersachsenweit die Nummer 1. 

 „Wenn mir mal langweilig ist, löse ich Matheaufgaben“, sagt die Neunjährige.  Während viele andere Mädchen und Jungen stöhnen, wenn Mathematikunterricht ansteht, freut sich Anna. Denn sie ist gut in Mathe, schreibt nur Einsen, genau wie in den meisten anderen Fächern auch.

Beim Känguruh-Mathematikwettbewerb hat sie an ihrer Schule den ersten Platz belegt. Beim Pangea-Mathewettbewerb hat sie ebenfalls Platz eins belegt, durfte damit zum Bundesentscheid und weitere Matheaufgaben lösen und war am Ende in ihrer Altersklasse die beste Teilnehmerin aus ganz Niedersachsen.

Deutschlandweit belegte sie im nächsten Schritt Platz 17. Soweit hat es bisher kein Schüler der Grundschule Königshof geschafft. „Wir sind sehr stolz auf Anna“, so ihre Klassenlehrerin Margot Kemna. Auch Mathelehrerin Inta Schwarz-Fette freut sich zusammen mit ihrer Schülerin über deren Erfolg. „Anna ist eine bemerkenswerte Schülerin, arbeitet im Unterricht schnell und hilft oft ihren Mitschülern. Sie kann sehr gut erklären und ist überaus geduldig“, so die Fachlehrerin. Beim Pangea-Mathematikwettbewerb musste Anna unter anderem wissen, wie schwer der Hund von David ist. „Wir mussten das Gewicht von dem Hund Felix ausrechnen. Der will sich aber nicht allein auf die Waage stellen. Also wiegt sich David mit Felix zusammen und danach David alleine, ich habe dann Davids Gewicht von Gesamtgewicht abgezogen und wusste, wie viel Felix wiegt“, erzählt Anna.

Solche Aufgaben, die ein bisschen knifflig sind, sogenannte Knobelaufgaben, löst die Schülerin am liebsten. Ob sie später beruflich auch etwas Mathematisches machen möchte, weiß Anna noch nicht, im Moment mag sie modernes Ballett und Tiere. Für ihre guten Leistungen beim Mathewettbewerb gab es eine Urkunde, eine Medaille und ein T-Shirt für die Schülerin.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.