1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Hann. Münden: Diebe stehlen Katalysator im Bereich Blume

Erstellt:

Von: Jens Döll

Kommentare

Polizei nimmt 19-Jährigen fest.
Die Polizei in Hann. Münden sucht Katalysator-Diebe. Sie schlugen im Bereich Blume zu. (Symbolbild) © Rene Dupont

Die Polizei sucht Zeugen für einen Diebstahl in Hann. Münden. Im Bereich Blumen haben Unbekannte einen Katalysator geklaut. Anwohner hörten ein verdächtiges Geräusch.

Hann. Münden – Von einem, auf einem Parkplatz an der Straße Blume in Hann. Münden geparkten, Opel Zafira haben Unbekannte über die Feiertage den Katalysator gestohlen. Die Tat muss sich nach Auskunft des Besitzers zwischen dem 24. und 28.12.2022 ereignet haben. Das berichtete die Polizei am Freitag (30.12.2022). Der Parkplatz liegt zwischen der Straße Blume und dem Questenbergweg.

Hann. Münden: Diebe entwenden Katalysator im Bereich Blume

Es werde angenommen, dass die Diebe ein Werkzeug einsetzten, um das Bauteil vom Fahrzeug abzutrennen, so die Polizei. Ihr Vorgehen dürfte mit einer gewissen Geräuschentwicklung verbunden gewesen sein. Anwohner berichteten von verdächtigen Geräuschen am 27.12.2022 gegen 22.30 Uhr.

An dem Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise von Anwohnern oder sonstigen Zeugen sucht das Polizeikommissariat Hann. Münden unter Telefon 0 55 41/95 10. (Jens Döll)

Die Polizei sucht Zeugen bei einem versuchten Metalldiebstahl in Münden. Zudem warnen die Beamten vor einer neuen Betrugsmasche im Altkreis Münden via SMS.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion