Hubschrauber im Einsatz

Hann. Münden: Auto gestohlen und im Wald abgestellt - Polizei sucht Täter

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
+
Die Polizei sucht in Hann. Münden die Diebe eines schwarzen Autos. (Symbolbild)

Kurioser Diebstahl in Hann. Münden (Landkreis Göttingen: Am Samstag, 24.04.2021, wurde ein schwarzer BMW gestohlen und Stunden später im Wald gefunden. Mit laufendem Motor.

Hann. Münden – Ein gestohlenes Auto wurde in Hann. Münden am Samstag, 24. April, auf einem Waldweg mit laufendem Motor entdeckt. Das teilte die Polizeiinspektion Göttingen nun mit.

Autodiebstahl in Hann. Münden: BMW geklaut

Das Auto, ein BMW X5, sei gegen 3.10 Uhr in der Schützenstraße gestohlen worden. Durch den unruhigen Hund wurden die Hausbewohner geweckt und konnten sehen, wie ihr Auto vom Hof gefahren wird. Daraufhin verständigten sie die Polizei, die direkt die Fahndung einleitet. Allerdings, so heißt es von den Beamten, erst einmal ohne Erfolg. Gegen 7.45 Uhr teilte ein Spaziergänger der Polizei mit, dass er im Wald oberhalb des Weisewegs einen schwarzen BMW mit laufendem Motor aufgefunden habe.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt, das Gelände von Polizisten und einem Hubschrauber abgesucht. Von den Tätern fehlt bis jetzt jede Spur. (Jens Döll)

Hinweise

Polizei in Hann. Münden, Tel. 0 55 41/95 10

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.