1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Einbruch: Diebe verlassen Tatort in Hann. Münden ohne Beute

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jens Döll

Kommentare

Ein blaues Polizeiauto steht seitlich.
Die Polizei in Hann. Münden sucht nach Einbrechern, die im Grillparzerweg zuschlugen. (Symbolbild) © Symbolfoto: Armin Haß

Ohne Beute verließen Diebe ein Zweifamilienhaus in Hann. Münden. Es entstand Sachschaden bei dem Einbruch. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hann. Münden – In ein Zweifamilienhaus am Grillparzerweg in Hann. Münden wurde eingebrochen. Das teilte die Polizei gestern mit, die Tat ereignete sich bereits am Samstag, 12.02.2022.

Hann. Münden: Schäden bei Einbruch, aber keine Beute

Wie die Polizei am Donnerstag (17.02.2022) mitteilte, waren die Unbekannten durch eine zuvor aufgebrochene Kellertür in das Haus eingedrungen. Gestohlen wurde offenbar nichts. Es entstand Schaden in Höhe von geschätzt etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Polizeikommissariat Hann. Münden nun entgegen.  

Ob der Einbruch in Verbindung mit zwei weiteren Einbrüchen in Volkmarshausen und Scheden steht, ist zurzeit noch unklar. (Jens Döll)

Hinweise

Polizei Hann. Münden, Tel.: 0 55 41/95 10

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion