1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Hann. Münden: Fest zu Ehren des Biers am Dielengraben

Erstellt:

Von: Jens Döll

Kommentare

Corona in Niedersachsen: Restaurants dürfen Innenbereiche öffnen
Bier steht in beim Mündener Bierfestival im Mittelpunkt. Aber auch andere Getränke werden gereicht. (Symbolbild) © Christophe Gateau/dpa

Hann. Münden – Zu Ehren von Pils, Weizen, Ale und Co. soll am dritten Wochenende im Mai (13. und 14.05.2022) das Mündener Bierfest in die zweite Runde gehen. Das teilen die Veranstalter von Hann. Münden Marketing (HMM) mit.

Hann. Münden: Bierfestival Mitte Mai

Die erste Auflage des Festes fand 2019 statt, in den darauf folgenden zwei Jahren, musste es coronabedingt ausfallen. Wieder werden sich am Dielengraben, direkt zwischen Werra und Welfenschloss, regionale Brauereien und Craft-Beer-Brauer präsentieren, die ihre Tropfen im Gepäck haben. Die Brauerei CraftBee aus Kassel beispielsweise verwendet Honig von Kasseler Bienen beim Brauprozess, heißt es in der Ankündigung.

Das Bierfestival wird Freitag von 16 bis 22 Uhr und Samstag zwischen 14 und 22 Uhr stattfinden. An beiden Abenden ist laut Ankündigung für musikalische Untermalung gesorgt. Damit der Biergenuss den Besuchern am nächsten Morgen keine Kopfschmerzen bereitet, werden auch alkoholfreie Biere beziehungsweise Getränke angeboten. Es werden auch Speisen angeboten. „Die Brauer, die sich beim letzten Bierfestival im Jahr 2019 beteiligt haben, haben ein positives Resümee gezogen. Wer kann, kommt in diesem Jahr gerne wieder“, wird Mathias Biroth, Initiator des Bier-Festivals und Tourismusmanager bei der HMM zitiert. (Jens Döll)

Auch interessant

Kommentare