1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Hann. Münden: Feuerwehreinsatz entpuppte sich als Fehlalarm

Erstellt:

Von: Petra Siebert

Kommentare

Alarm in Hann. Münden. Ein Einsatz am Freitagabend stellte sich aber als Fehlalarm heraus. Es wurde Rauchentwicklung bei einer Firma gemeldet.

Ausschnitt von der Front eines im Einsatz befindlichen Feuerwehrfahrzeugs
In Hann. Münden gab es am Freitag Alarm. Es stellte sich aber als Fehlalarm heraus. (Symbolbild) © Malte Christians

Volkmarshausen – Zu einem Einsatz, der sich glücklicherweise als Fehlalarm herausstellte, wurden am Freitag (21.10.2022) gegen 18.45 Uhr die Feuerwehren aus Hann. Münden, Gimte und Volkmarshausen zu einem Unternehmen ins Volkmarshäuser Industriegebiet gerufen. Passanten hatten Rauchentwicklung entdeckt und die Feuerwehr informiert.

Hann. Münden: Feuerwehr zu Industriebetrieb gerufen

Mit 40 Einsatzkräften waren die drei Feuerwehren vor Ort, suchten die Gebäude an, konnten aber keinen Rauch entdecken. Vermutlich hat es sich um Nebenschwaden gehandelt, die an dem Gebäude hochgestiegen sind. Nach einer halben Stunde konnten die Feuerwehrleute wieder abrücken. (Petra Siebert)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion