1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Feuerwehr rettet Mensch aus Auto bei Lutterberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jens Döll

Kommentare

Alleinunfall an der B 496.
Alleinunfall an der B 496. Die Feuerwehr Hann. Münden rückte aus. © Feuerwehr Hann. Münden

Ein Unfall zwischen Hann. Münden und Lutterberg rief am Freitag (06.05.2022) die Feuerwehr Hann. Münden auf den Plan. Es handelte sich um einen Alleinunfall auf der B496.

Lutterberg/Hann. Münden – Die Feuerwehr in Hann. Münden rückte am Freitag zu einem Unfall an der B 496 zwischen Franzosenbrücke und Lutterberg auf Höhe des ehemaligen Gasthauses Lutterberg aus. Alarmiert wurde gegen 21.30 Uhr, wie die Feuerwehr Münden mitteilt. Bei einem Alleinunfall mit einem Kleinwagen sei dieser im Straßengraben gelandet. Eine Person war im Fahrzeug.

Laut Feuerwehr war der Mensch nicht eingeklemmt, trotzdem wurde das Dach des Fahrzeugs entfernt und eine patientenschonende Rettung ermöglicht. (Jens Döll)

In Lutterberg wurde vor Kurzem eingebrochen. Die Polizei sucht nach einem Mann, der nach Wasser fragte und erhofft so, das Verbrechen aufklären zu können.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion