Zeugen gesucht

Hann. Münden: Katalysator am Tanzwerder gestohlen

Ein Streifenwagen vor der Polizeiinspektion Göttingen an der Groner Landstraße. Die Polizei fährt von dort aus zu Einsätzen. (Symbolbild)
+
Die Polizei ermittelt in Hann. Münden wegen des Diebstahls eines Katalysators. (Symbolbild)

Diebe haben in Hann. Münden einen Katalysator gestohlen. Das geschah Anfang August. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hann. Münden – Ein Katalysator war die Beute von Dieben in Hann. Münden. Das teilte die Polizei mit. Die Tat ereignete sich zwischen Sonntag, 1. August, und Dienstag, 3. August. Der Katalysator wurde von einem, Mercedes entwendet, der mittig auf dem Parkplatz Tanzwerder geparkt hatte, so die Beamten.

Es werde angenommen, dass die Diebe ein Werkzeug einsetzten, um das Bauteil abzutrennen. Das dürfte mit einer gewissen Geräuschentwicklung verbunden gewesen sein. An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. (Jens Döll)

Hinweise:

Polizeikommissariat Hann. Münden, Telefon 0 55 41/95 10

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.